Experten-Umfrage: Corona treibt die Digitalisierung in der Verpackungsindustrie

Experten-Umfrage: Corona treibt die Digitalisierung in der Verpackungsindustrie

Thomas Reiner | 12.06.2020

Berndt+Partner führt regelmäßig Experten-Interviews mit Führungskräften aus Unternehmen der Verpackungsindustrie durch. Unsere jüngste Befragung unter 40 Entscheidern zum Thema Digitalisierung brachte spannende Ergebnisse und zeigt klare Trends.

Übergreifend lässt sich eine starke Forcierung der digitalen Transformation feststellen. Gleichzeitig wird deutlich, dass diese Forcierung aus der Not heraus geboren wurde. Die aktuelle Corona-Krise zwingt zum Handeln. Neue Wege mussten gefunden, Entscheidungen und Investitionen mussten beschleunigt werden.

Dabei zeichnen sich drei wichtige Trends ab:

Interne Kommunikation
Motor dieses Trends ist die durch die Corona-Pandemie notwendig gewordene, vermehrte Arbeit im Home-Office. In der Konsequenz führt dies zur Einführung digitaler Kommunikationstools und -infrastruktur, die für den internen Austausch und die interne Kommunikation genutzt wird.

Marktkommunikation
Auch die externe Kommunikation über digitale Kanäle steigt. Meetings, Projekte, Messen und Preisverhandlungen laufen vermehrt über internetbasierte Dienste.

Service und Produkte
Die Akzeptanz zur digitalen Produktabnahme steigt, insbesondere im Bereich des Maschinenbaus. Gleichzeitig werden digitale Services forciert, beispielsweise im Bereich Maintenance.

Was sich auch zeigt: Gerade in einer Zeit, in der eine Notlage zu raschen Entscheidungen zwingt, profitieren jene, die schnell entscheiden und entsprechende Risiken in Kauf nehmen können. Wer trotz der Risiken zügig unternehmerische Entscheidungen trifft, wird langfristig davon profitieren und erfolgreich sein.

Unübersehbar zeigt unsere Experten-Befragung auch, dass es insgesamt einen signifikanten Bewusstseinswechsel hin zur Digitalisierung gibt. Ein Wechsel, der Folgen haben wird. Denn das neue Bewusstsein wird den laufenden Digitalisierungsprozess weiter verstärken und zu andauernden Investitionen in IT führen, zu mehr Service- und Prozessinnovationen und nicht zuletzt zum Start von Digital-Projekten, die beispielsweise nach neuen Geschäftsmodellen suchen.

Wir lieben den Austausch

Ich freue mich von Ihnen zu hören

15 + 5 =